Silva Kinderseminare Silva Businessseminar Silva Lernenseminar Silva Sonderseminare

SILVA Basisseminar

Kontakt / AGB / Impressum

SILVA . Ursula Haller

Was ist die Silva Methode?

Die Silva-Methode ist ein von José Silva auf wissenschaftlicher Basis (Hirnwellenfunktion) entwickeltes Programm zur Erweiterung des Bewusstseins und zur Entspannung. Die Lehrmethode besteht aus der Vermittlung von praktischen Techniken, deren Einsatz zur Erreichung persönlicher Ziele führt.
Die Silva-Methode wird heute in über 100 Ländern auf der ganzen Welt vermittelt. Jedermann kann an den Kursen teilnehmen, wobei diese auch an Universitäten, Schulen, in Unternehmen und Organisationen durchgeführt werden. Ablauf und Inhalt dieser selbsterzieherischen Methode beruhen auf langjährig erprobten Erfahrungen. Es werden keine therapeutischen Ziele verfolgt und es besteht keine Verbindung oder Nähe zu ideologischen, philosophischen, psychologischen oder religiösen Organisationen oder Gruppen.

Jose Silva
Gründer der Silva Methode

Ursula Haller
Direktorin der Silva Methode

 

Seminarablauf

Der Grundkurs "Silva Intensiv" findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Die Kurse werden von in der Silva-Methode ausgebildeten Trainer/innen geführt. Unter anderem lernen Sie das Erreichen tiefer Bewusstseinsstufen (Entspannung), praktische Techniken (Einschlafen, Aufwachen, Wachbleiben), Konzentration, Visualisierung und Intuition sowie Methoden, die Ihnen helfen, bessere Entscheidungen zu treffen und Ihre Ziele schneller zu erreichen. Die erlernten Techniken können jederzeit und überall angewendet und eingesetzt werden. Jede/r Teilnehmer/in hat genügend Zeit und Raum, eigene Ziele zu erarbeiten.
Im dreitägigen Grundkurs "Silva Intensiv" lernen Sie, wie Sie das Beste aus sich herausholen können. Wie Sie zu einem positiven Selbstbildnis kommen, Ihr Selbstvertrauen und dadurch Ihre Leistungsfähigkeit steigern und Ihren Gesundheitszustand

Tagesablauf
1. Tag

  • 09:00 Einführung zur Person José Silva
  • Pause
  • Alpha-Frequenz, Grundstufe
  • Mittagspause
  • Stressbewältigung,Einschlaf-Aufwach-Wachbleibtechnik
  • Pause
  • subjektive Kommunikation, Träume selbst verstehen, Glas-Wasser-Technik,Kopfschmerzkontrolle
  • ca. 18:30 ENDE

2. Tag

  • 09:00 geistiger Bildschirm, Gedächtnisschlüssel
  • Pause
  • Bewusstseinsspiegel
  • Mittagspause
  • Handlevitation, Handschuhbetäubung, 3 Finger-Technik
  • Pause
  • Laboratorium + Berater
  • ca. 18:30 ENDE

3. Tag

  • 08:30 subjektive Kommunikation mit Materie
  • Pause
  • subjektive Kommunikation mit dem menschlichen Körper
  • Mittagspause
  • kontrolliertes Kreieren gleicht der Wirklichkeit
  • ca. 15:30 ENDE

 

Sie lernen in dieser Selbsterzieherischen Methode

  • persönliche Ziele zu visualisieren und zu erreichen
  • gesundheitliches Gleichgewicht zu fördern
  • sich schnell und wirksam zu entspannen
  • Ihre Leistungsfähigkeit - geistig wie körperlich - zu steigern
  • Ihr Gedächtnis durch assoziatives Denken zu trainieren
  • Ihren Ideenreichtum zu erweitern durch die Technik der Visualisierung
  • Ihre Kreativität und Vorstellungskraft zu fördern und Fähigkeiten zu entdecken
  • eine konstruktive Auseinandersetzung mit Gewohnheiten und Inkonsequenz
  • durch kontrolliertes Träumen brachliegende Fähigkeiten zu entwickeln
  • den Zugang zu Basisfähigkeiten wie Intuition und kontrolliertem Kreieren
  • optimal Konflikte und Probleme zu lösen

 

Seminarpreis

Basisseminar
Erwachsene

Seminar in Deutschland und Österreich inkl. MwSt.

Seminar in der Schweiz

Einzelperson

€ 650,-

SFr. 900,-

Ehepaare bei gleichzeitiger Teilnahme

€ 1.200,-

SFr. 1.650,-

Schüler, Studenten, Lehrlinge bis 25 Jahre (Ausweis)

€ 500,-

SFr. 700,-

Wiederholer des Seminars

€ 85,- für das gesamte Seminar

SFr. 50,-/Tag

 

Im Seminarpreis sind keine Unterkunft und Verpflegung enthalten.
Für Unterkünfte ist jeder Seminarteilnehmer selbst verantwortlich.